• Für engagierte Unternehmen

    Sie möchten sich sozial engagieren? Wissen aber noch nicht WO oder WIE? Wir helfen gern weiter. Sei es bei der Organisation von: Social Events Team-Building-Maßnahmen...

    Weiterlesen...

Warme Farben, Aquarelle voller Leben – die Bilder von Ingrid Bach in unseren Räumen fanden in den vergangenen zwei Monaten viel Zuspruch und manche Liebhaberin.
Die lebenbejahende Leipzigerin, geboren 1941 im Stadtteil Schleußig, findet ihre Motive im unmittelbaren Wohnumfeld oder im Urlaub. So reisen wir mit ihr aus den Meyerschen Häusern, vorbei am Dölitzer Torhaus in den Bayrischen Wald oder nach Norden von Lübeck über Hiddensee nach Tallin. Auf dem Weg hält der Blick der Künstlerin zu allen Jahreszeiten die Natur in ihrer Unverwechselbarkeit fest mit feinem Pinselstrich. Die letzte Chance für einen Blick auf die Kleinode besteht während der Öffnungszeiten bis zum 8. November 2017.

 

bach02bach02

Zusätzliche Informationen