How2Make RapMusic

 

In der vorletzten Woche der Sommerferien 2013 trafen sich junge Menschen aller Kulturen in dem OFT „Völkerfreundschaft“ in Grünau mit einem gemeinsamen Ziel: in einer Woche gemeinsam ein Rap-Lied zu schreiben und aufzunehmen. Unterstützt vom Musikproduzenten Behnud Ghiasynejad und den MitarbeiterInnenn des OFTs und des Projekts „Sprungbrett“ machten sich die Jugendlichen an die Arbeit.

 

Soc.Tag geabatschGr.1032

 

Das Thema für den Song war „Zukunft“. Mit Tipps und Tricks, mit Spielen und Gesprächen fühlten sich die Teilnehmenden langsam in die Rolle der Schreiberin/des Schreibers ein. Einige TeilnehmerInnen entschieden sich aber doch lieber für das Singen des Refrains oder für die Gestaltung des CD-Covers - damit waren die Rollen verteilt, je nach Wunsch und Geschmack.

Drei Tage lang waren die TeilnehmerInnen kreativ und beschäftigt und wurden mit erlebnispädagogischen Spielen, durch frische Luft und gesundes Essen motiviert und unterstützt.

 

Soc.Tag geabatschGr.1011

 

Am vierten und fünften Tag traf sich die bunte Truppe im OFT „Rabet“, im Leipziger Osten, um den fertig geschriebenen Song im Ton-Studio von Behnud Ghiasynejad aufzunehmen.

Die SchreiberInnen haben eigene Zeilen gerappt, die Sängerinnen den Refrain sogar mehrstimmig eingesungen.

 

Soc.Tag geabatschGr.1013

 

Die Teilnehmenden konnten in fünf Tagen „live“ erfahren, wie ein Song entsteht und sich vor allem an der Entstehung mit eigenen Hinweisen und Ideen beteiligen.

 

Soc.Tag geabatschGr.1025

 

Den fertigen Song mit Ohrwurmqualitäten gibt es hier zum Reinhören:

 

      

"Meine Zeit" für Internet Explorer

 

Cover zum Rap-Song