• Für engagierte Unternehmen

    Sie möchten sich sozial engagieren? Wissen aber noch nicht WO oder WIE? Wir helfen gern weiter. Sei es bei der Organisation von: Social Events Team-Building-Maßnahmen...

    Weiterlesen...

Die Freiwilligen-Agentur Leipzig e.V. sucht ab März 2019 eine*_n Mitarbeiter*_in für das Projekt GEMEINSAM ENGAGIERT.

Das Projekt GEMEINSAM ENGAGIERT ermutigt gezielt Menschen mit und ohne Flucht- bzw. Migrationserfahrung zur Aufnahme eines Engagements im interkulturellen Kontext. Es berät, vermittelt und begleitet insbesondere interessierte Menschen mit Flucht- bzw. Migrationserfahrung in ehrenamtliches Engagement. Ebenso versteht es sich als Türöffner und Partner der Trägerorganisationen. Ziel ist es, Personen mit und ohne Migrationsbiografie zusammen zu bringen und so den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Die Stelle wird für 33 Stunden pro Woche ausgeschrieben und zunächst durch den Fördergeber befristet bis 31.12.2019. Das Projekt ist geplant bis 2021.

Zu den Aufgaben der Stelle gehören insbesondere:
• Geflüchtete und Migrant*innen für das Thema Ehrenamt sensibilisieren, beraten und begleiten
• Durchführung regelmäßiger Weiterbildungen und Treffen für ehrenamtlich Engagierte,
• Muttersprachler*innen als ehrenamtliche Sprachmittelnde gewinnen
• Schaffung eines Beratungsangebots für Leipziger Organisationen zu Chancen und Herausforderungen in der ehrenamtlichen Zusammenarbeit mit Geflüchteten und Migrant*innen
• Beratung zur Erschließung neuer Engagementfelder, neue Einsatzmöglichkeiten für fremdsprachige Ehrenamtliche in Leipzig erschließen
• Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt GEMEINSAM ENGAGIERT (Presse, Social Media, Informationsveranstaltungen, Drucksachen in Herkunftssprache)

Sie bringen wichtige Voraussetzungen mit, wenn Sie:
• über Empathie, soziale und interkulturelle Kompetenz verfügen,
• Kommunikationsfähigkeit und Fremdsprachenkenntnisse einbringen,
• selbständig arbeiten und in der Lage sind, ein Projekt weiter zu entwickeln,
• Teamfähigkeit und Organisationsvermögen besitzen,
• vielfältige Softwareanwendungen sicher beherrschen
• eigene Erfahrungen aus ehrenamtlicher Tätigkeit haben,
• ein effektives Zeitmanagement im Umgang mit der Komplexität der Aufgaben realisieren,
• flexibel, mobil und belastbar sind.

Wünschenswert sind darüber hinaus grundlegende fachliche Kompetenzen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Ausländerrecht. Wir möchten gleichermaßen Bewerber*innen mit eigener Migrationserfahrung ermutigen.

Wir bieten:
• eine sinnstiftende Tätigkeit und ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit eigenem Gestaltungsspielraum
• aktive Mitwirkung in einem Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden
• unsere Fachkompetenz, Erfahrung und ein gutes Netzwerk als Träger
• Gehalt: 2.250,00 Euro

Die Arbeit findet überwiegend in unserer Geschäftsstelle am Dorotheenplatz 2 statt. Außerdem sind regelmäßig Termine in Leipzig wahrzunehmen.

Einsendefrist: 10. Februar 2019
Einsendung von Bewerbungsunterlagen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Kontakt für Rückfragen: Birgit Höppner-Böhme, Tel. (0341) 149 47 28
Weiterführende Informationen zur Freiwilligen-Agentur: www.freiwilligen-agentur-leipzig.de

Zusätzliche Informationen