• Für engagierte Unternehmen

    Sie möchten sich sozial engagieren? Wissen aber noch nicht WO oder WIE? Wir helfen gern weiter. Sei es bei der Organisation von: Social Events Team-Building-Maßnahmen...

    Weiterlesen...

Erstmalig seit Projektstart konnten wir in diesem Jahr den 5000. EhrenamtsPass überreichen. Die glückliche Inhaberin des Rekord-Passes ist Doreen Blasig-Vonderlin vom machtLos e.V. in Connewitz.

Damit ehrt die Freiwilligen-Agentur ein über 20 Jahre währendes Engagement. Frau Blasig-Vonderlin ist außerdem eines der Gründungsmitglieder des Vereins, der 1996 noch unter dem Namen SAMBESI e.V. (Spontane Aktion Mitbürger Einrichtung für Soziointegration) das Licht der Welt erblickte und damals im Kontext der Alternativen Wohngenossenschaft Connewitz eG entstand.

P1020168Kick1RA Blasig-Vonderlin (links)

Der heutige machtLos e.V. im Herzen des Leipziger Südens fängt Jugendliche und junge Erwachsene in schwierigen Lebenssituationen auf, hilft ganz praktisch und berät. Das wertvolle Hilfsangebot hat sich inzwischen herumgesprochen: „Es freut mich sehr, dass der Verein kontinuierlich gewachsen ist. Inzwischen haben wir durchaus ein Standing bei der Stadt, den Behörden, Arbeitskreisen und in einem gut ausgebauten Netzwerk. Und von unseren Klient*Innen werden unsere Angebote oft und gerne angenommen.“, weiß Doreen Blasig-Vonderlin zu berichten, die im Hauptberuf als Strafrechtsanwältin tätig ist. So koordiniert machtLos u. a. auch die Arbeit des Vereins „Bunter Hund“, der bei der medizinischen Versorgung der vierbeinigen Begleiter Hilfesuchender unter die Arme greift.

Zusätzliche Informationen