Die Ökumenische TelefonSeelsorge Leipzig beim Diakonischen Werk Innere Mission Leipzig e. V. wurde 1999 gegründet; seitdem wurden unzählige Gespräche geführt. Getragen wird die Arbeit von ca. 50 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen am Telefon sowie der Leiterin und einer Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle. Um den augenblicklichen Stand an Mitarbeitern wieder zu erweitern, und die Präsenz am Telefon rund um die Uhr gewährleisten zu können, wollen wir weiterhin neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen. Deshalb suchen wir nach interessierten und motivierten Menschen, die sich für diese Arbeit am Telefon und in der MailSeelsorge ausbilden lassen möchten.

Wir suchen:
ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
· die zuhören können
· die verschwiegen sind
· die lernbereit sind
· die andere ohne Vorurteile annehmen und begleiten können

Wir bieten:
· Ausbildung in der Gruppe mit Selbsterfahrung, Gesprächsführung u. a.
· ständige praxisbegleitende Weiterbildung und Gruppensupervision
· Zugehörigkeit zu einem Team von ca. 50 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen

Im Frühjahr 2020 beginnt wieder ein neuer Ausbildungskurs (120 Stunden, 1-3 Abende/Monat für ein Jahr) für ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei der Ökumenischen TelefonSeelsorge Leipzig. Der spätere Dienst (12 Stunden im Monat zzgl. der monatlichen Supervision) wird durch regelmäßige Weiterbildung und monatliche Supervision begleitet. Die Ausbildung ist kostenfrei. Ein Auswahlverfahren für diese ehrenamtliche Mitarbeit findet ab Herbst 2019 statt.

Interessierte dafür melden sich bitte mit ihrem Namen und der Postanschrift telefonisch in unserer Geschäftsstelle unter der Nummer (0341) 9940 676 oder über unsere Mailadresse:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Infos unter: https://www.telefonseelsorge.de/