Was ist zu tun
Wir suchen eine Person, die Freude an der Natur hat, mit einen grünen "Daumen".
Sie sollte die Anleitung einer Gruppe von psychisch erkrankten Menschen bei der Pflege von Grünflächen, z.B. Rasen mähen, Hecke schneiden, Laub beräumen und ähnliches, übernehmen.

Ziel des Angebotes
Pflege und Wartung von Grünanlagen in Zusammenarbeit mit psychisch Kranken.

Ein erweiteretes Führungszeugnis ist notwendig.
Die zeitliche Einteilung ist flexibel, der Einsatz erfolgt von April bis Oktober.

Anforderungen
Verständnis für die besondere Situation dieser Menschen Kontaktfreudigkeit und Zuverlässigkeit gärtnerisches Geschick

Neugierig geworden?
Dann melden Sie sich bitte bei Thomas Rücker, Tel.: 0341 / 912 83 17, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei der Freiwilligen-Agentur Leipzig, Tel.: 0341 - 149 47 28, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!