Viele ältere und gesundheitsgefährdete Menschen leiden besonders unter der derzeitigen Situation. Aber auch die Veränderungen im persönlichen Umfeld durch Quarantäne, Kita-Schließungen, Home-Office etc. kann zu Belastungen führen, durch die Menschen Unterstützung brauchen. In den Stadtteilen formieren sich zunehmend Unterstützungsangebote im Bereich Nachbarschaftshilfe.

Menschen, die in Grünau helfen wollen, können sich an Wir sind Grünau oder das KOMM-Haus wenden: Falls ihr Eure Hilfe anbieten möchtet (sofern ihr nicht von der Krankheit betroffen seid) oder auch wenn ihr selbst Unterstützung braucht, dann meldet Euch: Schreibt an WIR SIND GRÜNAU oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 0341 9419132. Wir werden das vermitteln!