Die Koordinierungsstelle der Sächsischen Hilfsorganisationen stellt eine Webseite zur Registrierung von Helfer*innen zur Verfügung, die sich an engagierte Bürger*innen richtet, die sich in der aktuellen Lage rund um den Corona-Virus einbringen wollen. Team Sachsen bietet vielfältige Möglichkeiten, sich in der aktuellen Lage rund um den Coronavirus mit Ihrem persönlichen Interesse und Zeitbudget zu engagieren. #füreinander

Aktuell befindet sich auf www.teamsachsen.de ein Anmeldeformular für interessierte Helfer*innen, die sich noch nicht in den genannten Hilfsorganisationen engagieren, aber in der jetzigen Lage ihre Zeit und Fähigkeiten zur Verfügung stellen wollen.

Das Team Sachsen ist eine Initiative der sächsischen Hilfsorganisationen Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst in Kooperation mit dem Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Online-Hygiene-Schulung für Nachbarschaftshelfer*innen

Sie sind bereits als Einkaufsheld*in oder Nachbarschaftshelfer*in unterwegs? Team Sachsen bietet dafür eine Online-Hygieneschulung! Denn beim Helfen steht der Selbstschutz im Vordergrund!

Diese Online-Schulung richtet sich an alle, die helfen wollen. In einem ca. 30-minütigem Online-Kurs werden grundlegende Regeln für den sicheren Umgang bei Infektionsgefahren vermittelt. Nach einem erfolgreichen Test am Ende erhalten Teilnehmende ein Zertifikat. Der Kurs kann auch bequem mit dem Smartphone erledigt werden.