Logo des Förderprogramms "Wir für Sachsen"
14. September 2021 Dienstag,4:30 PM

Infoveranstaltung zum Förderprogramm “Wir für Sachsen”

Datum/Zeit
Di. 14. September 2021 / 16:30 - 18:00

Veranstaltungsort
online
Videokonferenz, Leipzig


Vom Jugendhilfe- bis zum Kulturverein: Zahlreiche gemeinnützige Organisationen belohnen ehrenamtliches Engagement mit einer Aufwandsentschädigung. Diese können Vereine über die Richtlinie zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements („Wir für Sachsen“) für Ehrenamtliche, die mindestens 20 Stunden im Monat tätig sind, fördern lassen. Mit der Ausreichung der Förderung hat das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz die Bürgerstiftung Dresden beauftragt.
Wie man diese Förderung für das Jahr 2022 erfolgreich beantragt und worauf dabei zu achten ist, können Interessierte am 14.September 2021 von 16:30 bis 18:00 Uhr in einer digitalen Infoveranstaltung der Freiwilligen-Agentur Leipzig erfahren. Rechtzeitig vor der Antragsfrist hat die Servicestelle für Vereine an diesem Tag die Bürgerstiftung Dresden zu Gast, die das Förderprogramm vorstellt und praktische Tipps zur Antragsstellung und Abrechnung gibt. Sie erteilen auch aktuelle Informationen zur Abrechnung von bereits geförderten Projekten, die von der Corona-Pandemie betroffen sind.
Die Anmeldung ist per Mail an servicestelle@fwal.de möglich. Die Zugangsdaten zur Videokonferenz bekommen Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail zugesandt.

Dies ist ein Angebot der Servicestelle für Vereine.

UNTERSTÜTZT VON: