Ehrenamt trifft Schule!

Zum dritten Mal laden die Freiwilligen-Agentur Leipzig und das IfT Institut für Talententwicklung zum Workshop „Volunteer To Go – ich&wir - Erlebnis Parcours“ ins Heizhaus Grünau ein.

50 Schüler*innen der 94. Oberschule treffen am 17. August auf die Welt des Ehrenamts. Vier lokal aktive Vereine, die Freiwillige Feuerwehr Leipzig Grünau, die UNICEF Jugendgruppe Leipzig, Greenpeace Jugend und der DRK Kreisverband Leipzig-Stadt e.V. stellen sich und ihre ehrenamtliche Arbeit praxisnah vor.

Ziel des Workshops ist es, die Jugendlichen mit dem Thema Ehrenamt vertraut zu machen, seine Vielfältigkeit und die dahintersteckenden Möglichkeiten aufzuzeigen. Im „coolen“ Ambiente des Heizhauses stehen vier Stationen zum Fragen stellen, Üben und Kennenlernen bereit.

Freiwilliges Engagement dient als Lernfeld für soziale Kompetenzen und kann Sozialverhalten fördern, spezifische Stärken herausstellen, die im schulischen Kontext unentdeckt bleiben, Verantwortungsbewusstsein schulen und für die berufliche Orientierung neue Tätigkeitsfelder eröffnen.

Zugleich werden Vereine in der Nachwuchsgewinnung unterstützt. Gerade die Akquise von jungem Nachwuchs ist für gemeinnützige Organisationen eine alltägliche Herausforderung.

Welche Rahmenbedingungen das freiwillige Engagement mit sich bringt, darüber informiert die Freiwilligen-Agentur Leipzig.

Workshop Volunteer To Go – ich&wir - Erlebnis Parcours

Freitag, 17. August 2018

Heizhaus Leipzig, Alte Salzstraße 63, 04209 Leipzig

Erster Durchlauf: 10:00 bis 11:30 Uhr | Zweiter Durchlauf: 12:30 bis 14:00 Uhr

Ihr Pressekontakt für Rückfragen  
Judith Heese
Freiwilligen-Agentur Leipzig e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0341. 1494728

Eva Pammler
IfT Institut für Talententwicklung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0341. 9022220