Die Servicestelle für Vereine organisiert bedarfsorientiert Workshopformate zur Qualifizierung und Vernetzung für haupt- und ehrenamtlich Engagierte in Vereinen und Initiativen.

 

2020.10.09_OE-Forum online_Titelbild.jpgOE-FORUM
ORGANISATIONEN IM WANDEL
09. Oktober 2020

Sächsische Organisationen stehen unter einem wachsenden Veränderungsdruck. Dies sehen wir nicht zuletzt in den Auswirkungen der Corona Pandemie. Auch unabhängig von der Corona-Krise ist für viele Nonprofit-Organisationen das Thema Wandel bedeutsam. Dieser kann durch innere Entwicklungen wie Wachstumsschritte oder anstehende Generationswechsel ausgelöst werden.

Nicht selten hängt an dieser Stelle der Erfolg einer Non-Profit-Organisation von einem wirkungsvollen Miteinander der zur Verfügung stehenden Ressourcen ab. Dies stellt hohe Anforderungen an die Führungskräfte und Aktiven, sowohl im Haupt- als auch im Ehrenamt, so dass es lohnen kann, den Blick auf mögliche Spielräume innerhalb der Organisation zu richten.

Diese und ähnliche Themen möchten wir in einem digitalen OE-FORUM gemeinsam mit Ihnen bearbeiten. Wir freuen uns, wenn Ihr Eure aktuellen Anliegen einbringen. pdfMehr Informationen zum Format und zur Anmeldung.

Das OE-FORUM richtet sich an Organisationen aus Sachsen, die an Themen zu ihrer Organisationsentwicklung arbeiten und eine zukunftsfähige Strategie entwickeln wollen. Das OE-FORUM findet digital statt, die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmendenzahl begrenzt.

Das OE-FORUM online findet in Kooperation mit der Schmid-Stiftung und dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen statt.

 

2020.03.23 WS RENN Pixabay StockSnap 350

Coaching-Reihe von RENN.mitte mit zwei Terminen in Leipzig

Wie auch im letzten Jahr lädt die Servicestelle für Vereine in Kooperation mit RENN.mitte zu kostenfreien Workshops ins Pöge-Haus ein. Die Workshops sind Teil eines Coachingprogramms für Vereine und Initiativen von RENN.mitte in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, welches zur Stärkung zivilgesellschaftlichen Engagements, zur Stabilisierung gemeinnütziger Strukturen und zur Vernetzung untereinander beitragen möchte. Die Termine in Leipzig finden in Kooperation mit der Servicestelle für Vereine (Freiwilligen-Agentur Leipzig e.V.).

Für 2020 sind folgende zwei Themen geplant:

14.7.2020, 10-17 Uhr Workshop: Die eigene Blase überwinden!

14.10.2020, 13-17 Uhr Workshop: Systematische Projektplanung mit begrenzten Ressourcen

Eine Übersicht zu allen Veranstaltungen des Coachingprogramms gibt es hier.

 

2020 warten wieder spannende Seminare auf Engagierte in Vereinen und Initiativen

Wir freuen uns, dass unsere Seminarreihe vereint mehr bewegen auch in diesem Jahr weitergehen kann. Momentan sind wir in Planung der Weiterbildungsangebote. Wir informieren Sie hier oder über unser Info-Mailing über aktuelle Termine.

Wortmarke Vereint mehr bewegen

 

Freiwilligen-Agentur wird Treffpunkt der Digitalen Nachbarschaft

Der Treffpunkt der Digitalen Nachbarschaft, kurz DiNa-Treff, möchte Engagierten dabei helfen, den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen und vom digitalen Wandel zu profitieren. Dazu bieten wir regelmäßig kostenfreie Workshops für Engagierte an. das Themenspektrum reicht von Datenschutz bis Online-Fundraising.

DiNa HintergrundWeiß klein

Aktuelles und Termine gibt es unter https://freiwilligen-agentur-leipzig.de/servicestellen/dina-treff

 

VEREINT MEHR BEWEGEN Seminarreihe für Engagierte in Leipzig geht 2019 in die 2. Runde

Seminarreihe VEREINT MEHR BEWEGEN flach

VEREINT MEHR BEWEGEN Seminarreihe für Engagierte in Leipzig unterstützt im und für das Ehrenamt Engagierte in Initiativen und Vereinen. Praxisnahe Seminare und Workshops zu Themen wie Freiwilligenkoordination, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzierung, Vorstandspraxis, Teamarbeit und Buchhaltung für Vereine helfen Engagierten die alltäglichen Herausforderungen im Vereinsalltag besser zu bewältigen. Wissensvermittlung, Austausch und Vernetzung gehen Hand in Hand, um Vereine und somit die gesamte Engagementlandschaft in Leipzig zu stärken.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 10,- Euro pro Person pro Tag inkl. Mittagsimbiss. Mehr Infos und Anmeldung unter: https://vereint-mehr-bewegen.fwal.de

Das Projekt wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes und ist gefördert durch die Stadt Leipzig.

 

Workshopreihe 2019: Kollegiale Beratung für Vereine und Initiativen mit RENN.mitte

160313 Kollegiale Beratung Fundraising 6klein

Die Servicestelle für Vereine bietet in 2019 wieder Workshops an, die u.a. mit der lösungsorientierten Methode Kollegiale Beratung arbeiten. In Kooperation mit dem Landesverband Nachhaltiges Sachsen e.V. & dessen Projekt RENN.mitte finden in 2019 drei Veranstaltungen an. Ziel der Veranstaltungen ist es, zur Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements beizutragen, Strukturen zu stabilisieren und die Vernetzung untereinander zu befördern. Alle Veranstaltungen bieten eine Kombination von Input und gegenseitigem Erfahrungsaustausch. Zielgruppe sind Engagierte im gemeinnützigen Bereich.

Es fanden 3 Workshops 2019 statt zu den Themen:

Zur Mitwirkung begeistern – Kollegiale Beratung zu Mitgliedergewinnung und -aktivierung
Digitale Werkzeuge gezielt anwenden – für mehr Effektivität und Zeitersparnis?
Die Kompetenz der Vielen nutzen – Moderation von Gruppenprozessen und Veranstaltungen

Ob in Veranstaltungen oder in der Zusammenarbeit innerhalb zivilgesellschaftlicher Organisationen - eine gute Moderation kann helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erreichen. Der Workshop gibt einen Überblick über Methoden und zeigt Strategien auf, wie in bestimmten Situationen (z.B. Umgang mit Konflikten, Vielredner*innen oder Störfaktoren) reagiert werden kann. Praktische Übungen werden dabei nicht fehlen.

 

Abendreihe Auf Kurs kommen in Kooperation mit der VHS Leipzig

Logo KURS ohneUZ

Unsere Reihe „Auf Kurs kommen“ greift praxisnahe Themen rund um den NGO-Alltag auf und vermittelt Handwerkszeug für Herausforderungen in der gemeinwohlorientierten Arbeit. Das Angebot richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende von Vereinen und Initiativen. Ergänzend zur Einzelberatung im Rahmen der Servicestelle unterstützen die fokussierten Veranstaltungen beim Manövrieren durch wilde Gewässer und sorgen für gute Verankerung.

Die aktuellen Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Volkshochschule Leipzig statt und dauern id.R. drei Stunden.

Logo VHS Leipzig

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant.

Zurückliegende Themen waren:

Moderieren – aber wie? Moderationsmethoden für Treffen und Workshops
Spender gewinnen für Einsteiger - Grundlagen des Fundraisings
Steuerfallen im Fundraising vermeiden – Abgrenzung zwischen Spenden, Sponsoring und Crowdfunding
GEMA, Versicherung, Sponsoring? – Veranstaltungsorganisation für gemeinnützige Projekte
Förderung von Ehrenamtspauschalen – Das Förderprogramm "Wir für Sachsen"

Nicht das richtige Thema dabei?

Wir haben einen guten Überblick zu Seminaren und Workshops in Leipzig und Umgebung und geben Ihnen gerne Auskunft, was wann und wo angeboten wird. Schreiben Sie uns dazu eine Email mit Ihrem Weiterbildungsthema.

Eine Übersicht zu (über-)regionalen Weiterbildungsanbietern finden Sie hier:

pdfÜbersicht Weiterbildung nach Trägern (Stand 04.04.2017).pdf