Der "Treffpunkt der Digitalen Nachbarschaft", kurz DiNa-Treff, ist ein Projekt der Freiwilligen-Agentur Leipzig. Es möchte Engagierten dabei helfen, den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen und vom digitalen Wandel zu profitieren. Die Digitale Nachbarschaft bietet durch speziell für das zivilgesellschaftliche Engagement konzipierte Workshops Unterstützung in den wichtigsten Fragen der Digitalisierung: das Themenspektrum reicht von Datenschutz bis Online-Fundraising.

Die "Digitale Nachbarschaft" ist ein Projekt des Deutschland sicher im Netz e.V. und wird gefördert durch das Bundesinnenministerium.

Unser nächster DiNa-Workshop findet am 26.1.2020 zum Thema "Online-Zusammenarbeit: Projekte organisieren, erarbeiten und Wissen austauschen" statt. Alle Infos dazu hier.

2021 wird es noch zwei weitere DiNa-Workshops bei uns geben.

Wo anfangen, wenn es um einen souveränen und sicheren Umgang im Internet geht? Mit den vier DiNa-Themengebieten wird euer Verein fit für die Digitalisierung. Von sozialen Netzwerken, Homepages über Mitgliederdaten, Finanzen und sicherer Kommunikation im Netz - hier könnt ihr euch individuell weiterbilden.

Wer es noch nicht zu einem unserer DiNa-Workshops geschafft hat, kann sich das geballte Digitalwissen nun auch in Form von Lernvideos aneignen. Von sicherer Homepage-Gestaltung über Kommunikation in sozialen Netzwerken bis hin zum Schutz von Mitgliederdaten wird eine vielfältige Themenpalette abgedeckt.

Wir als DiNa-Treff bieten euch individuelle Beratung zu digitalen Themen in Leipzig. Schreibt uns dazu gerne eine E-Mail mit euren Fragen unter: dina@fwal.de.

Ihre Ansprechperson
Marlene Opel

Dorotheenplatz 2
04109 Leipzig

Tel:  0341 / 149 47 30
Fax: 0341 / 149 47 29
E-Mail: dina@fwal.de