20. Januar 2022 Donnerstag,5:00 PM

Digitale Infoveranstaltung „Kultur macht stark“ – Fördermöglichkeiten 2022

Datum/Zeit
Do. 20. Januar 2022 / 17:00 - 18:30

Veranstaltungsort
online
Videokonferenz, Leipzig


Sind Sie ehrenamtlich in der kulturellen Bildung tätig oder engagieren sich in einem Musikverein oder einer sozialen Initiative? Planen Sie Workshops oder ein Ferienangebot für Kinder und Jugendliche zu Themen wie Jugendkultur oder kreativem Spiel? Benötigen Sie Unterstützung bei der Konkretisierung Ihrer Projektidee und suchen Sie nach Fördermöglichkeiten? Dann sind Sie herzlich zur digitalen Informationsveranstaltung „Kultur macht stark“ – Fördermöglichkeiten 2022 eingeladen.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Projektideen!

Neben einer Einführung in die Rahmenbedingungen von „Kultur macht stark“ werden in dieser Veranstaltung zwei Angebote des Förderprogramms beispielhaft vorgestellt: „Spielen macht stark“ und “JEP – Jung, engagiert, phantasiebegabt“. Außerdem berichtet ein Leipziger „Kultur macht stark“-Projekt von seinen praktischen Erfahrungen. Im Anschluss ist Zeit für Ihre Fragen.

Das Bundesförderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ wendet sich an gemeinnützige Vereine und Stiftungen aus den Bereichen Kultur, Bildung und Kinder- und Jugendarbeit, die gemeinsam kulturelle Bildungsprojekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche anbieten wollen. Das Programm ist sehr vielfältig – die unterschiedlichsten Konzepte der Jugend- und Alltagskultur, digitale Angebote, klassische kulturelle Bildungsprojekte in Musik, Tanz oder Theater bis hin zu Zirkusprojekten sind förderfähig.
Für die Angebote steht eine 100%-Förderung zur Verfügung.

Anmeldung bis zum 18. Januar 2022 um 18:00 Uhr unter:
https://www.eventbrite.de/e/digitale-infoveranstaltung-kultur-macht-stark-fordermoglichkeiten-2022-tickets-220171086647
Die Online-Infoveranstaltung ist kostenfrei und findet über zoom statt.

Für diese Veranstaltung kooperiert die Servicestelle für Vereine der Freiwilligen-Agentur Leipzig e.V. mit der Servicestelle „Kultur macht stark“ Sachsen.

UNTERSTÜTZT VON: