Logo der Seminarreihe mit den Worten VEREINT MEHR BEWEGEN; im Hintergrund: Hände mit Stift, Taschenrechner und Unterlagen
13. Juli 2024 Samstag,9:07 PM

Grundlagen der Buchhaltung in gemeinnützigen Vereinen

Datum/Zeit
Mo. 27. Mai 2024 - Fr. 31. Mai 2024 / 17:00 - 21:00

Veranstaltungsort
online
Videokonferenz, Leipzig


am 27. + 29. + 31. Mai 2024 (Montag, Mittwoch und Freitag)
jeweils 17:00 – 21:00 Uhr (zzgl. 15min Technik-Check vorab, je nach deinem Kenntnisstand zum Videokonferenztool BigBlueButton)

+ optionaler Zusatztermin am 12. Juni 2024 (Mittwoch) von 16:45 – 19:00 Uhr zur Beantwortung von offenen Fragen, die sich aus dem Seminar oder danach anhand der Dokumentation ergeben haben.


Inhalte des Seminars

  • Erklären der Grundlagen: Was ist ein Verein? Was bedeuten Gemeinnützigkeit und Buchhaltung?
  • Was sind Vereinsbereiche und was bedeuten sie: Ideeller Bereich, Zweckbetrieb, Vermögensverwaltung und Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
  • Was schreibe ich wie in der Buchhaltung auf: Buchhaltungs-Ordner, Pflege von Belegen und Buchhaltungs-Tabelle
  • Übliche Zahlungsvorgänge und Formulare: Fahrtkosten, Honorare, Erstattung von Auslagen, Spenden, Mitgliedsbeiträge, Rechnungen, Ersatz-Belege
  • Wie buche ich Belege? Praktische Übung an Beispiel-Belegen
  • Fall-Beispiele ausprobieren und eure Fragen beantworten

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Leipziger

  • Ehrenamtliche, die einen gemeinnützigen Verein gründen wollen.
  • Mitarbeiter*innen in gemeinnützigen Projekten, die verstehen wollen, was auf der Verwaltungs-Ebene passiert oder passieren sollte.
  • Schatzmeister*innen und Vorstandsmitglieder von gemeinnützigen Vereinen und solche, die es werden wollen.

Der Schwerpunkt liegt auf kleinen eingetragenen gemeinnützigen Vereinen, die einfache Buchführung machen. Mit „klein“ sind Vereine mit einem steuerpflichtigen Jahresumsatz von unter 45.000 € im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gemeint.
Achtung: Interessierten, die nicht in Leipzig aktiv sind/ leben, können wir nur bei Restplätzen eine Teilnahme ermöglichen.

Ablauf: Am ersten Termin ist der Raum ab 16:30 Uhr geöffnet, bei den folgenden Terminen ab 16:45 Uhr. Bitte kommt je nach eurer Erfahrung mit BigBlueButton und Videokonferenzen rechtzeitig, um die Technik zu testen, damit wir pünktlich 17:00 Uhr mit dem Inhalt des Seminars starten können. Die ersten 3 Termine bauen aufeinander auf, daher ist es wichtig, von Beginn an dabei zu sein. Der vierte Termin ist eine optionale Ergänzung. Im Seminar haben wir regelmäßig Pausen von 20 Minuten eingeplant.


Referent*innen: Rico hat Angewandte Mathematik und Wirtschaftswissenschaften studiert. Mit über vierzehnjähriger Erfahrung als Schatzmeister und Geschäftsführer von Vereinen kennt er die alltäglichen Herausforderungen der Buchhaltung. Marina hat Medienkunst/Fotografie und Bewegtbild studiert. Aktuell studiert sie Barrierefreie Kommunikation und macht eine Zertifizierung zur Schriftdolmetscherin. Mit ihrem Verein plus humanité e.V. sind sie regelmäßig als Referent*innen unterwegs und beraten Initiativen und Vereine.


Teilnahmebeitrag: 15,00 €

Anmeldung: Dieses Seminar ist bereits ausgebucht. Interessierte können sich hier auf der Warteliste eintragen, um über kurzfristig freigewordene Plätze informiert zu werden. Das nächste Buchhaltungs-Seminar findet im November statt. Mehr dazu hier.

Voraussetzungen: Das Seminar findet online per Videokonferenz (BigBlueButton)statt. Es wird keine App benötigt, die Einwahl erfolgt über einen Browser. Für die erfolgreiche Teilnahme benötigt ihr neben einem Computer ein Headset mit Kopfhörer und Mikrofon, eine Webcam sowie eine stabile Internetverbindung. Damit die Methoden wie Gruppenarbeit und interaktive Lernspiele gut funktionieren, soll jede*r Teilnehmer*in an einem eigenen Computer teilnehmen.

Teilnahmebedingungen und Datenschutz-Informationen hier einsehen


Der Workshop findet im Rahmen der Seminarreihe VEREINT MEHR BEWEGEN statt und ist ein Angebot unserer Servicestelle für Vereine.

Gefördert durch die Stadt Leipzig.

UNTERSTÜTZT VON: