Eine Person sitzt eben einer Zimmerpflanze entspannt auf einem gepolsterten Hocker. Auf ihrem Schoß hat sie einen Laptop. In Sprechblasen um sie herum sind weitere Personen zu sehen. Die Grafik stellt die Teilnahme an einer Videokonferenz dar.
9. August 2022 Dienstag,5:29 AM

Grundlagen der Buchhaltung in gemeinnützigen Vereinen

Datum/Zeit
Mo. 21. November 2022 - Fr. 25. November 2022 /

Veranstaltungsort
online
Videokonferenz, Leipzig



Im Rahmen der digitalen Seminarreihe VEREINT MEHR BEWEGEN bieten unsere Servicestelle für Vereine erneut dieses beliebte Seminar an. Es vermittelt zentrale Kenntnisse, um als Schatzmeister*in einen Verein selbst zu managen oder bei der Projektarbeit vereins- und steuerrechtliche Fallstricke zu umgehen.


am 21. + 23. + 25. November 2022 (Montag, Mittwoch, Freitag)

jeweils 17:00 – ca 21:00 Uhr


Inhalte des Seminars:

  • Klärung von Grundbegriffen: Verein, Satzung, Gemeinnützigkeit, Steuern usw.
  • Vereinsbereiche und ihre Bedeutung: Ideeller Bereich, Zweckbetrieb, Vermögensverwaltung und Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
  • Dokumentation der Buchhaltung: Buchhaltungsordner, Belegpflege und Buchhaltungstabelle
  • Übliche Zahlungsvorgänge: Fahrtkosten, Honorare, Auslagenerstattung, Spenden, Mitgliedsbeiträge, Rechnungen, Ersatzbelege
  • Buchen in der Praxis

Das Seminar richtet sich insbesondere an Leipziger…

  • Ehrenamtliche, die einen gemeinnützigen Verein gründen wollen.
  • Mitarbeiter*innen in gemeinnützigen Projekten, die verstehen wollen, was auf der Verwaltungs-Ebene passiert oder passieren sollte.
  • Schatzmeister*innen und Vorstandsmitglieder von gemeinnützigen Vereinen und solche, die es werden wollen

Der Schwerpunkt liegt auf kleinen eingetragenen gemeinnützigen Vereinen, die einfache Buchführung machen. Mit „klein“ sind Vereine mit einem steuerpflichtigen Jahresumsatz von unter 45.000 € im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gemeint.


Referent*innen: Rico ist studierter Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler. Mit über dreizehnjähriger Erfahrung als Schatzmeister und Geschäftsführer von Vereinen kennt er die alltäglichen Herausforderungen der Buchhaltung. Marie ist studierte Sozialarbeiterin und in Gruppenarbeit und Prozessbegleitung ausgebildet. Als ehemalige Koordinatorin im Bereich der Jugendverbandsarbeit kennt sie die Schwierigkeit, dass die beste Buchhaltung nichts bringt, wenn die Mitglieder sie nicht nachvollziehen können. Mit ihrem Verein plus humanité e.V. sind sie regelmäßig als Referent*innen unterwegs und beraten Initiativen und Vereine.


Voraussetzungen: Das Seminar findet online statt. Für die erfolgreiche Teilnahme benötigt ihr neben einem Computer ein Headset mit Kopfhörer und Mikrofon, eine Webcam sowie eine stabile Internetverbindung. Damit die Methoden wie Gruppenarbeit und interaktive Lernspiele gut funktionieren, soll jede*r Teilnehmer*in an einem eigenen Computer teilnehmen.


Teilnahmebeitrag: 15,00 €

Anmeldung: Über die Ticket-Plattform Eventbrite. Achtung: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich auf die Warteliste eintragen.


weitere Termine und Informationen zur Seminarreihe VEREINT MEHR BEWEGEN

UNTERSTÜTZT VON: